All diejenigen, die mit dem Auto regelmäßig auf Reisen gehen und dabei jede Menge Gepäck mitnehmen wollen, sind – sobald der Kofferraum als Stauraum nicht mehr ausreicht – auf Dachträger angewiesen. Dabei handelt es sich um ein Trägersystem, das auf dem Autodach bzw. der Dachreling montiert wird. Ein Dachträger bietet die Grundlage für die Montage beispielsweise von Fahrräder oder auch einer Dachbox. Sperrige Gegenstände und große Gepäckmengen in den Urlaub mit zu nehmen ist dann kein Problem mehr. Im Folgenden lesen Sie einen Testbericht zum Dachträger Brio XL des Herstellers Menabo.

Dachträger zum kleinen Preis

Im Vergleich zu anderen Dachträgern rangiert das Modell Brio XL des Herstellers Menabo mit Anschaffungskosten von etwa 55 Euro am unteren Ende der Preisskala. Der niedrige Preis ist sicherlich ein Vorteil, doch erhält man dabei auch einen qualitativ ansprechenden Dachträger? Zunächst einmal muss gesagt werden, dass der Menabo Brio XL für sehr viele Fahrzeugtypen geeignet ist – er lässt sich sowohl auf Autos mit traditioneller Dachreling als auch auf PKWs mit moderner, aufsitzender Dachreling anbringen.

Der Dachträger besitzt eine Länge von 135 cm und ist an jeden Querschnitt der Dachreling anpassbar – so viel Flexibilität ergibt natürlich Pluspunkte. Alles in allem ist der Menabo Brio XL auch solide gefertigt, das Material besteht allerdings zum großen Teil aus Kunststoff (insbesondere das Befestigungssystem) – häufige Auf- und Abbauten wirken sich da eher negativ aus, da das Material darunter leidet.

Dachträger Reling Menabo Brio XL

Das leistet der Dachträger Menabo Brio XL

Positive und negative Aspekte

  • Träger mit aerodynamischem Querschnitt
  • für viele verschiedene Fahrzeugtypen geeignet
  • an jeden Querschnitt der Dachreling anpassbar
  • geringer Anschaffungspreis
  • Montage etwas kompliziert
  • mitunter können bei der Fahrt Pfeifgeräusche auftreten

Montage hat ihre Tücken

Laut Berichten zahlreicher Kunden ist die Montage des Dachträgers Brio XL nicht ganz unkompliziert – häufiges Auf- und Abbauen ist somit kein Vergnügen. Fertigt montiert erfüllt der Dachträger seine Funktion jedoch voll und ganz. Der aerodynamische Querschnitt sorgt dafür, dass der Luftwiderstand während der Fahrt reduziert wird. Außerdem ist der Menabo Brio XL sinnvollerweise mit einem Sicherheitsverriegelungssystem ausgerüstet.

Allerdings muss erwähnt werden, dass sich während der Fahrt bei etwas höherer Geschwindigkeit mitunter Pfeifgeräusche feststellen lassen. Beladen werden darf der Dachträger übrigens mit maximal 90 Kilogramm – ein guter Wert. Das Eigengewicht ist aufgrund des Aluminium-Anteils mit circa 4,5 Kilogramm sehr gering.

Merkmale Dachträger Menabo Brio XL

  • Eigengewicht beträgt etwa 4,5 Kilogramm
  • Maximale Tragfähigkeit liegt bei 90 Kilogramm
  • Ausgerüstet mit Sicherheitsverriegelungssystem
  • Für Autos mit standardmäßiger Dachreling geeignet
  • Preis: ab ca. 55 Euro
  • Montage hat ihre Tücken

Testfazit

Der Dachträger Menabo Brio XL stellt ein sinnvolles und praktisch konzipiertes Trägersystem dar. Zwar ist die Montage nicht zu unterschätzen, aber unterm Strich ist die Verarbeitung relativ solide. Auch bei der Tragfähigkeit gibt es nichts zu bemängeln. Gemessen am niedrigen Anschaffungspreis handelt es sich um einen brauchbaren Dachträger, der auf viele Fahrzeugtypen passt.
Menabo Brio XL Dachträger Relingträger 135 cm bis 90 kg
27 Bewertungen

Menabo Brio XL Dachträger Relingträger 135 cm bis 90 kg

  • für Auto mit traditioneller Dachreling geeignet
  • Länge der Stange: 135 cm
  • Tragfähigkeit 90 kg

Kommentare sind geschlossen