Ab und an mag ich es ganz gerne, ein Sachbuch zur Hand zu nehmen und mein Allgemeinwissen zu vergrößern. Durch Zufall bin ich auf das Buch „Das große visuelle Wörterbuch: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch“ aus dem Dorling Kindersley-Verlag gestoßen. Dorling Kindersley war für mich immer schon der Inbegriff eines bilderreichen Verlages, der auch meine Kindheit begleitet hat. Der Verlag, der seit einiger Zeit zur Random-House-Gruppe gehört, ist ja für sein besonders breites Spektrum an Lexika und Ratgebern zu Themen Mensch, Natur, Eltern & Kind, Hobby und Sport und Gesundheit bekannt. Auch schätzen Leser insbesondere die nicht nur bei den Kinder-Sach- und Spielbüchern reichlich vorhandene bunte Bebilderung.

Themenübersicht
  1. Fazit:

Zu diesem Buch: Auf rund 400 Seiten werden mir mit ca. 1600 farbigen Bebilderungen Alltagsvokabeln in verschiedenen Sprachen vorgestellt. So werden die Themenbereiche Mensch, Gesundheit, Haus, Dienstleistungen, Einkaufen, Nahrungsmittel, Arbeit, Verkehr, Reise, Sport, Freizeit und Umwelt behandelt.

Nach einer kleinen Einführung zum Buch und einer Art Gebrauchsanleitung geht es auch schon ans Eingemachte. Beginnend mit den Menschen, hier zum Beispiel den Körperteilen bis hin zum Skelett, geht es dann weiter zu Bereichen rund um das Thema der äußeren Erscheinung des Menschen, sprich der Kleidung. Danach werden Themen rund um die Gesundheit aufgegriffen. Dann wird das Alltagsvokabular rund um unser Heim genauer unter die Lupe genommen. Die Themenbereiche Dienstleistung und Einkauf bilden den Mittelteil des Buches. In den folgenden Kapiteln unter der Bezeichnung Nahrungsmittel und auswärts Essen werden gleichnamige Vokabulare entsprechend serviert. Da sich das Buch auch an die jüngere Kundschaft wendet sind Themenbereiche, wie Lernen, Freizeit und Sport neben Vokabular zu den Themen Umwelt, Verkehr und IT, obligatorisch. Ein in den jeweiligen Sprachen abgetrenntes komplettes Register und eine Danksagung schließen das bildreiche Werk ab.

Jeder Mensch, der gerade eine Fremdsprache lernt, weiß um die Bedeutung eines guten und gesunden Wortschatzes und die Schwierigkeit, sich diesen dauerhaft einzuprägen. Da meine Tochter auch Französisch in der Schule hat und wir generell viel und gerne reisen, habe ich mich mit ihr zusammen mal hingesetzt und geschaut, wie das Buch bei ihr ankommt. Einige der Vokabeln kannte sie schon. Sie hat mir jedoch gesagt, dass es ihr mit den Bildern deutlich leichter fällt, sich alles zu merken. Das habe ich selbst auch gemerkt. Die Darstellungen sorgen dafür, dass sich die Wörter besser einprägen und sich leichter abrufen lassen.

Fazit:

Für mich ist dieses Buch ein gerne zur Hand genommenes Nachschlagewerk. Nicht nur, weil ich ein visueller Lerntyp bin. Aber ein wesentlicher Trumpf dieses Buches ist die hohe Bildberichte, die einen an die guten alten Kinderlexika erinnert. Gut strukturiert und der Umstand, dass man durch die direkte Übersetzung der Wörter in alle fünf Sprachen, ja irgendwie neben dem Englisch gleich noch Spanisch und Italienisch aufbessert. Wie gesagt, die Struktur passt. Wenn man wirklich noch was besser machen will, dann sollte man höchstens noch die jeweiligen Sprachübersetzungen in einer anderen Farbe darstellen. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
Das große visuelle Wörterbuch: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch
21 Bewertungen

Das große visuelle Wörterbuch: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch

  • Dorling Kindersley
  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Schreiben, Lesen und Entdecken - Jana Kühnler
Schreiben, Lesen und Entdecken – Jana Kühnler
Jana Kühnler wurde 1985 in Berlin geboren und ist bis heute der Hauptstadt treu geblieben. Ihre Leidenschaft zu Schreiben hat sie zu ihrem Beruf gemacht. Neben einem längeren Aufenthalt in Belgien nutzt Jana jede Gelegenheit, um Städtereisen in die Metropolen der Welt zu unternehmen oder einfach entspannt an Stränden den Moment zu genießen. Hier bespricht Jana gelegentlich Reiseführer.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz